Gefahrgutbeauftragter

ADR – Gefahrgutbeauftragter -
externer Gefahrgutbeauftragter – beauftragte Personen – sonstige verantwortl. Personen - alle Verkehrsträger – Straße, Schiene, Luft, See und Binnenschiff.

Jedes Unternehmen, dass an der Beförderung von Gefahrgut beteiligt ist, muss:

  • mindestens einen Gefahrgutbeauftragten bestellen.

Dies wurde 2002 auf Betriebe, die befüllen oder verpacken, ausgeweitet.

Ein GB muss schriftlich bestellt werden und kann intern (aus dem Unternehmen) kommen oder extern (Diensleister z.B.: GLL GmbH / Outsourcing) kommen.

Aufgaben des Gefahrgutbeauftragten:

  • nach Mitteln und Wegen suchen sowie Maßnahmen zur Erleichterung an den Transporten
  • Überwachung der Einhaltung der Gefahrgutvorschriften
  • unverzügliche Anzeige von Mängeln, die die Sicherheit der Gefahrgutbeförderung beeinträchtigen können, an den Unternehmer/ Betriebsinhaber
  • Beratung des Unternehmens
  • Erstellung eines Gefahrgutjahresberichtes
  • Unfallbericht erstellen lassen, bei einem schwereren Unfalls mit Gefahrgut

 Was können Sie durch dieses Gesetz und diese Möglichkeiten erreichen:

  • Kernkompetenzen stärken / Kapazitäten freigeben und nutzen
  • Informationen zu ADR / GGVSEB / IMDG / IATA / RID / ADNR
  • Gefahrgutbeauftragter
    • intern
    • extern
  • beauftragte Personen
  • sonstige verantwortl. Personen
  • Schulungen / Seminare
  • Urlaubsvertretung für Ihren Gefahrgutbeauftragten
  • Entwickeln von Ihren spezifischen Checklisten, Unterlagen und Übersichten
  • Entwickeln von Arbeitsanweisungen für den Umgang mit Gefahrgut

Nehmen Sie Gefahrgut und die dazugehörigen Verantwortlichkeiten nicht auf die „leichte Schulter“.

Setzten Sie besser durch die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen Kapazitäten frei und konzentrieren Sie sich auf Ihrer Kernkompetenzen – vermeiden Sie Fehler.

Um Ihnen unsere Nachhaltigkeit näher bringen zu dürfen, hier ein Überblick in welchen Verbänden / Organisationen / Vereinen die Firma GLL Mitglied ist:

* Partner der Logistik Initiative Hamburg e.V.
* GGVD (Gefahrgutverein Deutschland e.V.)
* VBU (Verband der Betriebsbeauftragten f. Umweltschutz e.V.)
* VSH (Verband Straßengüterverkehr und Logistik Hamburg e.V.) 
* VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.)
* VdWT (Verein der Wirtschaftsingenieure für Transportwesen e.V.)
* IHK (Industrie u. Handelskammer)
* BVL (Bundesvereinigung Logistik e.V.)

Natürlich besteht für Sie auch hier die Möglichkeit für ein kostenfreies Erstgespräch und ein folgendes detailliertes Angebot.

1 Comment to “Gefahrgutbeauftragter”